NederlandsDeutsch

Geschichte

Kirmes am Ramscheiderhöhe

Wann der Heidehof gebaut wurde, ist nicht genau bekannt. Mit sicherheit können wir sagen das das Gebäude vor 1900 existiert hat. Der Heidehof war von alters her ein Bauernhof der Familie Arft, die schon im Nebengebäude Gästezimmer vermietet hat. Später hat Familie Kraus die Unterkunft der Gäste weiter entwickelt. In den 30-Jahren wuchs in der Umgebung der Ramscheiderhöhe viel Heide, daher der Name "Heidehof" für unseren Hof. Da Ramscheid früher keine Kirche hatte, wurde dort auch keine Kirmes gefeiert. Die Anwohner organisierten ihre eigene Kirmes auf der Ramscheiderhöhe. Die Geschichte erzählt: Ein Mann durfte erst richtig Kirmes feiern, wenn seine Ochsen 3 Eimer Bier getrunken hatten.

Jagdhaus belgischen Prinzessin

Dort wo jetzt unser Spielplatz ist, war früher ein Jagdhaus einer belgischen Prinzessin. Leider ist diese Wohnung im 2. Weltkrieg zerstört worden. Die Baumaterialen wurden anderweitig verbaut.

Ardennen Offensive

Zum Ende des 2. Weltkriegs fing Deutschland eine große Offensive an. Mann hat versucht durch Belgien, Antwerpen zu erreichen. Der Name dieser Operation war "Unternehmen am Rhein, nach der patriotischen Hymne "Die Wacht am Rhein".

 

Vom 16. Dezember 1944 bis März 1945 wurde erbittert um das Rheinland und die Eifel gekämpft. Heute, nach mehr als 60 Jahren, sind die Spuren immer noch sichtbar. An der gegenüberliegenden Seite des Heidehofs findet man noch viele "Drachenzahne". Sie gehörten zu der Siegfriedlinie (Der Westwall)

 

Der Heidehof lag in der Mitte des Gefechts, an der Vorseite unseres Hof waren die Deutschen Streitkräfte, an der Hinterseite lag die 99th Division der amerkanischen Streitkräfte.

Im hinteren Bereich unseres Gartens findet man noch Spuren diese Kämpfe.

 

Die Opfer beide Seiten, der amerikanischen 99th Division und der Deutschen 277VGD, waren unwahrscheinlich groß. In der Nähe des Parkplatzes "Hollerathe Knie" wurde im Jahr 2004 ein Gedenkstein zur Errinnerung an die Opfer der Ardennenoffensive errichtet.

                           

  Gefallene Vermisste Verwundete
       
Deutsch 17.236   16.000 34.439
U.S.A. 19.276 21.144 47.139

 

Unsere GPS Wanderung "Narzissenwiese" und "Battle of the Bulge tour"bringt Sie nicht nur an vielen interessanten Punkten der Geschichte vorbei, sondern auch die Natur macht diese Wanderung zu etwas Besonderem.

Wanderflyer Battle of the Bulge" Deutsch

 

Bron: www.wikipedia.de

         www.ww2online.nl